HypoVereinsbank – UniCredit

Hypovereinsbank

UniCredit Deutschland.

Die UniCredit Bank AG begann unter dem Namen „Bayerische Vereinsbank AG“ in der Münchner Prannerstraße 5. Dort eröffnet sie am 1. Juli 1869 ihre erste Geschäftsstelle. 

Zahlreiche Fusionen und Übernahmen ergänzen ihre Geschichte. Die Vereinsbank übernahm Institute, die älter waren, wie zum Beispiel die 1780 gegründete Bayerische Staatsbank oder die 1835 gegründete bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank. Sie übernahm nicht nur bayerische Institute, sondern auch die Röchling Bank aus dem Saarland oder die Vereins- und Westbank aus Hamburg.

1998 änderte sie ihren Namen in „Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG“. Seit 2005 ist die Bank ein Teil der UniCredit und seit 15. Dezember 2009 tragen wir den Namen „UniCredit Bank AG“. Die HypoVereinsbank ist die führende Bank in Deutschland und Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank. Ausgehend von unserer Position als führende Bank, bieten wir Produkte und Dienstleistungen, die modernsten Standards entsprechen – 24/7, online, über mobile Geräte und über unsere Filialen.

Mitarbeiter(innen)

Standorte

Kunden

 UniCredit auf einen Blick

Quelle: Wikipedia

UniCredit ist und bleibt eine einfache, erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking, die unserem umfangreichen und wachsenden Kundenportfolio ein einzigartiges west-, mittel- und osteuropäisches Netzwerk bietet.

Wir erfüllen echte Kundenbedürfnisse mit echten Lösungen, die Synergien zwischen unseren Geschäftsbereichen nutzen: Corporate & Investment BankingCommercial Banking und Wealth Management. Wir glauben, dass die Art und Weise, wie wir diese Lösungen entwickeln und anbieten, genauso wichtig ist wie die Lösungen selbst, weshalb alles, was wir tun, auf unseren Werten Ethik und Respekt basiert. 

Indem wir uns auf das wichtige Bankgeschäft konzentrieren, bieten wir lokale und internationale Expertise und über unser europäisches Bankennetzwerk einen beispiellosen Zugang zu marktführenden Produkten und Dienstleistungen in 13 Kernmärkten*. Mit Hilfe des internationalen Netzwerks von Repräsentanzen und Filialen betreut UniCredit Kunden weltweit in weiteren 18 Ländern.

*Unter der Annahme einer vollständigen Dekonsolidierung von Yapi